Zahnärztin Dr. Ann-Katrin Winter | Kinderzahnheilkunde

Kinderzahnheilkunde

Milchzahnkaries?
Schmelzflecken?
Sprachauffälligkeit?
Zahnstellungsanomalie?

[mehr]

Prophylaxe

Zahnfleischentzündung?
Kariesanfälligkeit?
Parodontitis?
Allgemeinerkrankungen?

[mehr]

CMD-Behandlung

Kopfschmerzen?
Gesichtsschmerzen?
Nackenverspannungen?
Tinnitus?

[mehr]

Ästhetische Zahnheilkunde

Gelbe Zähne?
Lückige Zähne?
Auffällige Füllungen?
Freiliegende Zahnhälse?

[mehr]

Ein Zahnarztbesuch kann Spaß machen

Ein Zahnarztbesuch kann Spaß machen. Das gilt gerade für unsere jüngsten Patienten, die oft richtig stolz auf ihre Zähne sind.

Wir wollen so früh wie möglich das Vertrauen unserer Patienten gewinnen und damit die Weichen für ein Leben mit gesunden Zähnen stellen. Nicht umsonst setzt unser Propyhlaxekonzept bei der Versorgung während der Schwangerschaft an. Ab dem ersten Zähnchen sollten die Kleinen alle sechs Monate regelmäßig den Zahnarzt aufsuchen.

Gesunde Milchzähne sind die Voraussetzung für gesunde Zähne im Erwachsenenalter. Wir beraten Sie gerne umfassend zu allen Fragen der Zahnpflege. Und weil Kinder so gerne selber lernen, gibt es bei uns die Zahnputzschule.

Ein guter Start

Beim ersten Besuch in unserer Praxis erkundet Ihr Nachwuchs eine kindgerechte Umgebung. Hier geht es um ein Kennenlernen, auf das Ihr Kind sich freuen kann. Für etwas ältere Kinder frei nach dem Motto: Heute spielen Deine schönen Zähne die Hauptrolle und werden von allen Seiten gründlich angeschaut.

Milchzähne sind besonders

Milchzähne haben so ihre Eigenarten. Dazu gehört, dass Karies sich hier besonders gut verstecken kann und oft erst entdeckt wird, wenn schon Schaden entstanden ist. Das zu verhindern ist unsere Aufgabe. Neben professioneller Zahnpflege, nach der sich die Zähne im Mund wunderbar glatt anfühlen, schauen wir besonders genau hin.

Wenn klar ist, dass Karius und Baktus doch kräftig am Werk waren, legen wir ihnen so nachhaltig und zahnschonend wie möglich das Handwerk. Hierzu gehört, dass wir mit besonders strahlungsarmer Röntgentechnik genau abklären, ob ein betroffener Zahn schon Platz macht für seinen Nachfolger oder noch bleibt und dringend Hilfe braucht. So finden wir innerhalb kürzester Zeit den optimalen Behandlungsweg.

Wo nötig rüsten wir beschädigte Zähne wieder auf – mit modernster Zahnheilkunde.

Füllungen für Kinderzähne

Amalgamfüllungen enthalten Quecksilber, welches beim Legen und Entfernen auch an unerwünschte Orte gelangen kann. Dieses Risiko wollen wir gerade bei Kinderzähnen nicht eingehen. Wenn klar ist, dass unser Patient eher zappelig ist, sind Füllungen aus Spezialzement das Mittel der Wahl. Die Behandlung ist unkompliziert und geht schnell.

Kunststofffüllungen gibt es in schönen Zahnfarben, so dass später keiner mehr sieht, dass Karius und Baktus zu Besuch waren. Erst kommt ein Superkleber, dann die Füllung und schließlich eine Blaulichtlampe, die die Mischung hart macht. So sehr, dass sie ein Milchzahnleben hält. Das dauert etwa eine halbe Stunde.

Ritter- und Prinzessinkronen für stark angeschlagene Zähne

Mit dicker Backe braucht sich heute kein Kind mehr zu plagen. Moderne Behandlungsmethoden bereiten erst gar keinen Boden für Entzündungen. Wo nötig setzen wir rechtzeitig Ritter- oder Prinzesinnenkronen auf einen Zahn.

Das sind Stahlkronen, deren Kosten von den Krankenkassen übernommen werden. Hierbei wird der Zahn so vorbereitet, dass er zwar früher ausfällt als normal, den beschädigten Zahn aber in ein bis zwei Sitzungen wieder fit macht für alle zukünftigen Aufgaben.

Sanfte Medizin für fröhliches Lächeln aus gesundem Mund

Wir sind Feinmotoriker mit Feingefühl. Darum verstehen wir uns darauf gute Geschichten zu erzählen und erklären unser Handwerk mit Begriffen wie Strohhalm, Wasserpistole und Motorrad, statt ihnen mit Spritze und Bohrer Furcht einzuflößen.

Spielerisch und geschickt lenken wir auch mit leichten Hypnosetechniken ab. Manchmal ist auch Kinderfernsehen vom Feinsten an der Reihe.

Auch nach Terminen, bei denen wir hochkonzentriert sehr anspruchsvolle Aufgaben meistern, soll Ihr Kind sich wohlfühlen und mit einem Lächeln nach Hause gehen. Dafür garantieren wir eine liebevolle wie Behandlung. Und wir nehmen wir uns die Zeit, die wir brauchen, um unseren kleinen Patienten erstklassige Zahnheilkunde zu bieten.